HORIZONTE                  

555

Fem_Arc




SoSe/22



Link: https://tinyurl.com/4axy47pk
Passwort: Horizonte!WS21


Fem_arc ist eine Gruppe von Architekt:innen aus Berlin, die gemeinsam an Projekten mit feministischer und intersektionaler Perspektive arbeiten.
Seit 2018 setzen sie sich kritisch mit Machtstrukturen im Raum und der Verschneidung individueller Diskriminierungserfahrungen auseinander, die unter anderem durch Gender, Race, ökonomischen Status, Befähigung, Queerness oder Religion verursacht werden.
In Formaten wie Vorträgen, Workshops, einer Podcast-Reihe und partizipativen Audiowalks propagieren sie künstlerische und planerische Strategien, die Normen und Standards in der Architektur hinterfragen und zur Schaffung von diskriminierungsfreien Räumen beitragen.
Das Kollektiv besteht aus: Océane Vé-Réveillac, Amelie Schindler, Insa Streit, Lara Stöhlmacher, Lucía Gauchat Schulte, Aslı Varol und Ana Rodriguez Bisbicus.


Plakat: Josephine Schröder, Maya Vieth